Wandergruppen

Liebe Wanderfreundin,

lieber Wanderfreund,

wir freuen uns über dein Interesse an unseren Wanderungen. Wenn Du Spass und Freude am Wandern hast, dann geh doch einfach mal mit uns mit. Bei allen Touren informieren wir über die Weglänge, besondere Schwierigkeiten usw. Nutze einfach unser Angebot das Mittwochs-Kurzwanderungen, an Sonntagen Genuss- und Langwanderungen bis zu Weitwanderungen an Samstagen anbietet.

Da sich bei uns fast alle im fortgeschrittenem Alter befinden sind alle unsere Wandertouren seniorengerecht ausgelegt.

Wir rennen nicht von A nach B sondern geniesen auch die schöne Landschaft. Wo es etwas Kulturelles oder Historisches gibt, versuchen wir es in Erfahrung zu bringen und zu vermitteln.

Wenn Du weitere Infos benötigst, unser Wanderleiter Werner Wolfinger gibt Dir gerne Auskunft (Tel. 0160/8478355).

 

Wandern hält fit und sorgt dafür, dass die Gelenke nicht einrosten!

Es liegt an Dir, etwas für deine Gesundheit zu tun!

 

Mittwoch, 09. Januar 2019

Erste Seniorenwanderung im neuen Jahr

Von der Schwanner Warte über die Wilhelmshöhe nach Birkenfeld

Treffpunkt: 12:50 Uhr Bushaltestelle Kirchplatz


Wir fahren mit dem Bus 716 (13:02) bis zur Schwanner Warte. Von da wandern wir auf leicht ansteigendem Waldweg zur Arnbacher Blockhütte auf dem Buchberg. Dann geht es leicht abwärts bis zur Wilhelmshöhe und weiter links der L565 auf dem Radweg nach Birkenfeld.

Die Gesamtstrecke beläuft sich auf ca. 8 km.

Wir können aber auch bei schlechter Witterung von der Wilhelmshöhe mit dem Bus zurück fahren. Eine Kaffeerast erfolgt nach Absprache mit den Teilnehmern.

Mitglieder und Wanderlustige sind zu dieser leichten Tour nach den Feiertagen herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wanderführung Lieselotte Brohm, Tel. 07231/471192. 

 

 

Sonntag, 20. Januar 2019

Winterwanderung:

nach Königsbach zum Naturfreundehaus auf dem Kirchberg

Treffpunkte:

10:00 Uhr am Kirchplatz oder 10:10  Uhr Bushaltestelle Sonne 

Auch der Winter kann uns nicht aufhalten! Die diesjährige Winterwandeung führt uns durch die schöne Landschaft zu den Naturfreunden nach Königsbach ins Naturfreundehaus. Das Haus ist bekannt für eine gute und preiswerte Küche sowie für hervorragenden Kuchen. 

Vom Kirchplatz wandern wir über das Dammfeld zur Waldschenke und zum Steinbruch. Dort schließen sich uns die Mitwanderer der Dietlinger Naturfreunde an. Seit 2013 führen wir gemeinsame Winterwanderungen durch. Nach Unterquerung der Autobahn geht es über die B10 zum Ersinger Kreuz. Hier könnten wir einen kurzen Stopp machen. Auf der Hochfläche wandern wir weiter zur Ebb, wo eine großartige Aussicht nach allen Richtungen besteht. Danach schlendern wir abwärts ins Kämpfelbachtal. Über Bilfingen erreichen wir Königsbach und auf einem Pfad geht es hoch zum Naturfreundehaus. Eine größere Rast unterwegs ist nicht vorgesehen, wer möchte kann sich etwas Proviant/Getränk mitnehmen. Bis auf das letzte Wegstück unterhalb des Naturfreundehauses laufen wir auf befestigten Wegen.

Nachdem wir uns ausgiebig gestärkt haben steht noch der Rückweg bevor. Je nach Wetter, Lust und Laune können wir mit Bahn und Bus via Pforzheim zurück fahren oder über den Sperlingshof und das Ranntal zurück wandern. Eventuell besteht auch die Möglichkeit mit Privat-Pkws zurück zu fahren. 

Die einfache Wegstrecke von Birkenfeld zum Naturfreundehaus beträgt 15 km, zurück bis Dietlingen sind es weitere 12 km. Ab Dietlingen besteht Rückfahrmögichkeit mittels Pkw. 

Für die Dietlinger Wanderfreunde beträgt die einfache Wanderstrecke ab der Bachstr. / VoBa 12 km. Treffpunkt dort 10:30 Uhr. 

Nichtwanderer können ebenfalls gerne im Naturfreundehaus Königsbach zu uns stoßen. Die Wandergruppe wird gegen 13:30 Uhr dort eintreffen.

Der Wanderleiter freut sich auf viele Mitwanderer. Gäste und Wanderbegeisterte sind bei den Naturfreunden wie immer herzlich willkommen!   

Da wir im Naturfreundehaus Königsbach reservieren müssen, bitte ich um frühzeitige Anmeldung, auch für diejenigen, welche mit dem Auto ankommen wollen.

Euer Wanderleiter Werner Wolfinger Tel. 0160- 84 78 355